Sie sind hier:

Auf Exkursion mit dem Bürgermeister

Im Rahmen des Unterrichtsthemas „Unsere Kommune" unternahmen wir, die Klasse 6, der Letschiner Schule am 22.01.2015 eine Exkursion, um die 10 Ortsteile unserer Gemeinde Letschin näher kennenzulernen. Wir hatten nicht erwartet, dass wir dabei mit dem Bus insgesamt ca. 60 Kilometer zurücklegen würden.
Auf unserer Rundfahrt begleiteten uns unser Bürgermeister, Herr Böttcher, und der Ortschronist, Herr Petrick. Sie vermittelten uns anschaulich und praxisbezogen interessante und wissenswerte Informationen zu geschichtlichen Hintergründen der Entstehung der Dörfer, der Ortsnamen und der Bedeutung der Denkmäler in den Ortsteilen.
An den einzelnen Stationen erfuhren wir auch Interessantes über berühmte Persönlichkeiten, wie Theodor Fontane oder den Alten Fritz, die unsere Gemeinde mitgeprägt haben. Einige von uns waren erstaunt, als wir hörten, dass es in Steintoch einmal eine Zuckerfabrik und in Kienitz eine Schuhfabrik gab. In Groß Neuendorf  konnten wir den „Kulturhafen" mit dem Turmcafe' und dem „Theater im Waggon" besichtigen.
Nach jeder Station stellte uns Herr Böttcher einige Quizfragen. So konnte jeder noch einmal überprüfen, ob er alles verstanden hat und aufmerksam genug war. Die Auswertung erfolgt in der nächsten Unterrichtsstunde im Klassenraum.

Wir möchten uns recht herzlich bei Herrn Böttcher und Herrn Petrick bedanken,

die uns den Unterricht in dieser anschaulichen Form ermöglicht haben. Es hat uns sehr  gefallen.

 

Die Klasse 6 der Letschiner Schule