Pädagogische Grundsätze und Ziele

In den Verwaltungsvorschriften über Ganztagsangebote an allgemeinbildenden Schulen (VV-Ganztag) vom 21. April 2011 ist festgeschrieben, dass Ganztagsangebote Unterricht mit außerunterrichtlichen Angeboten verbinden und folgende Ziele verfolgt werden sollen:

a.       „ vertiefte individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler

b.      eine Stärkung der Schule als Lern- und Lebensort

c.       die Bereitstellung attraktiver Freizeitangebote

d.      eine Nutzung der im Gemeinwesen vorhandenen Ressourcen  und verbindliche Kooperation mit außerschulischen Partnern und

e.       eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf"

 

Ziele unserer Ganztagsschule

Ø  pädagogische und zeitliche Verzahnung von Unterricht, Freizeit, Bildungs- und Betreuungsangeboten

Ø  Abbau von Bildungsbarrieren und Verhinderung sozialer Ausgrenzung

Ø  Garantie gleicher Bildungschancen für alle Schülerinnen und Schüler ungeachtet ihrer sozialen Herkunft, ihrer ethnischen und finanziellen Situation

Ø  Individuelle Begabtenförderung und Förderung lernschwacher Schüler

Ø  Befähigung der Schülerinnen und Schüler zum lebenslangen Lernen

Ø Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf die Herausforderungen des Lebens und die in diesem Zusammenhang erforderliche Herausbildung von  Kompetenzen wie die Entwicklung von Sach- , Methoden, -Sozialkompetenz und  Selbstkompetenz

Ø  Vermittlung von Kenntnissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten zur Vorbereitung auf nachfolgende Bildungsgänge oder auf eine sich anschließende, möglichst erfolgreiche, berufliche Ausbildung, d.h. Zukunftschancen eröffnen durch Berufsorientierung