Menü
Home | Links | Impressum | Login |
Sie sind hier: Berufsorientierung > Praxislernen aktuell

Praxislernen 2016/17

Praxislernwochen der Klassenstufe 7 im bbw Frankfurt/Oder

vom 28.11.-02.12.2016 und 06.03.-10.03.2017 führten die Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 7 zwei Praxislernwochen im bbw in Frankfurt /Oder durch. Sie sollten mit Hilfe dieses Projektes tiefere Einblicke in typische Industrieberufe der Berufsfelder Metalltechnik, Elektronik und Holz gewinnen und Interesse entwickeln, einen technischen Beruf zu ergreifen. Dieses Projekt ist Teil des berufsfeldorientierten Lernens ab Klasse 7 an unserer Schule und wird mit viel Engagement der Ausbilder unter Leitung von Herrn Burau vorbereitet und begleitet.

In der ersten Woche im Dezember wurden die Schüler und Schülerinnen im Arbeiten mit berufsfeldtypischen Materialien, Werkzeugen und Geräten unterwiesen. Sie fertigten einfache Gebrauchsgegenstände zum Thema Weihnachten an.

Alles, was die Schüler und Schülerinnen in diesen beiden Wochen angefertigt haben, durften sie auch mit nach Hause nehmen. In der zweiten Woche versuchten sich die Schüler und Schülerinnen an umfangreichen und komplexen Modellen in ihren Berufsfeldern. So war es diesmal eine Wanduhr im Fachbereich Holz und ein Stiftehalter in der Gruppe Metall. Besonderes Fingerspitzengefühl benötigten die Elekroniker. Dort wurde in der ersten Woche ein mit LED-Leuchten versehener Osterhase gebastelt, um dann das erworbene Wissen an einem Auto, der Spürnase anzuwenden.

Ob beim Feilen, Sägen, Bohren oder Löten - bei allen Arbeiten kam es auf Geduld, Genauigkeit und sauberes Arbeiten an, um am Ende ein vorzeigbares Ergebnis zu bekommen.

Frau Gewinner, Herr Masche


Betriebspraktikum Kl.8a/b vom 27.02-03.03.2017 in Hennickendorf

Nach unseren positiven Erfahrungen mit dem Praktikum im letzten Jahr im bbw Frankfurt/Oder,  waren wir nun gespannt,  wie Hennickendorf  sein würde.  Wir starteten morgens mit dem Bus Richtung Hennickendorf.

Gut angekommen ging es dann zügig los. Da die Anfangsgruppen feststanden, wusste jeder,  was auf ihn zukam. In der ersten Woche sollten wir in den drei Bereichen  Kraftfahrzeugtechnik, Kosmetik und Maler- und Lackierer unsere Neigungen und Interessen feststellen, um dann Klarheit zu haben für das zweite Praktikum im Mai an gleicher Stelle.
Um es gleich zu sagen, es hat Spaß gemacht, da der Wechsel in den Bereichen  immer spannend war.
Ob die Jungen bei der Kosmetik oder unsere Mädchen im Bereich Maler/ Lackierer, die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.
Bei der Kosmetik schenkten uns sogar unsere Lehrer das Vertrauen und ließen sich verwöhnen.

Viel gelernt und Spaß gehabt...so kann es im Mai weitergehen!!


Projekt "Brücken bauen"

Brücken bauen

nennt sich das Projekt der Initiative Sekundarstufe I, das sich zum Ziel gesetzt hat,  Jugendliche individuell auf  das Berufsleben vorzubereiten. Die Jugendlichen bekommen dabei einen Mentor zur Seite gestellt, der sie auf dem Weg ins Berufsleben begleitet. Die Idee ist, die reiche Berufs- und Lebenserfahrung der Mentoren zu nutzen, um den Neuntklässlern den Weg zu  ihrem ganz persönlichen Wunschberuf zu ermöglichen.

Bereits im November hatten Schüler und Mentoren bei einem „Speed-Dating" die Gelegenheit, sich kennenzulernen.  In mehreren kurzen Gesprächsrunden gelang es allen, den jeweils passenden Tandempartner zu finden.

Kurz vor Weihnachten gab es bei einem unterhaltsamen Kegelabend Gelegenheit für gemeinsames Erleben aber auch zum Austausch erster Erfahrungen. Schon hier zeigte sich, dass Kontakte der Mentoren für Praktika im Wunschberuf genutzt werden konnten.

Eine gute Gelegenheit zu zeigen, was die Teams auf die Beine stellen können, hatten Schüler und Mentoren bei einer Einladung der Landtagsabgeordneten Frau Koß zum gemeinsamen Abendessen. Ein Korb voller Lebensmittel, die Schulküche und drei Stunden Zeit reichten, um ohne vorgegebene Rezepte ein abwechslungsreiches, leckeres und ansprechend gestaltetes Buffet zu zaubern. Die geladenen Eltern, Lehrer und Vertreter des Fördervereins unserer Schule waren beeindruckt!


BO Woche vom 28.11. - 2.12. 2016 (BBW)

15324 Letschin, Parkstraße 2, Tel: 033475/256, Fax: 033475/57928, sekretariat@letschiner-schule.de
© 2017 Theodor-Fontane Schule Letschin , letschiner-schule.de